Lebenslauf


Persönliche Angaben

geboren 31. August 1993 in Lennestadt–Altenhundem
Nationalität deutsch
Sprachen Englisch, Grundkenntnisse in Französisch
Instrument Saxofon
Sport  Reiten
   

Schulausbildung

2000 - 2004 St. Agatha Grundschule Altenhundem

2004 - 2013

Gymnasium Lennestadt

   

Studium Schauspielregie

2013 - 2017       Max Reinhardt Seminar Wien (Magister Artium)
   

Berufliche Erfahrungen

Praktika

2009 + 2010                         

zwei Praktika im Apollo-Theater Siegen mit anschließender freier Mitarbeit

2010 - 2013

 

Gründung und Leitung der Schultheater-AG am Gymnasium Lennestedt
  Mitarbeit Kulturgemeinde Hundem-Lenne e.V.  
2012 Praktikum bei Toccata Film GmbH, München
2012 Mitarbeit bei diversen Projekten der HFF München

2010

 

Hospitanz bei Der Lebkuchenmann

Regie: Michael Bleiziffer, Apollo-Theater Siegen

2011

 

Hospitanz bei Buschbrüder oder Karajans Bräune

Regie: Magnus Reitschuster (Apollo-Theater Siegen)

2013

 

Inspizienz bei Die Affäre Rue de Lourcine

Regie: Nicolas Charaux, Max Reinhardt Seminar Wien

2014

 

Inspizienz bei Cassandra

von Katharina Haudum, Max Reinhardt Seminar Wien

2014

 

Regieassistenz bei Das Schlangennest 

Regie: Evgeny Titov, Max Reinhardt Seminar Wien

2014

 

Regieassistenz bei Liebe und Information

Regie: Esther Muschol, (Max Reinhardt Seminar Wien)

   

Eigene Arbeiten

2010

    

Plötzlich allein Komödie von Simon Dworaczek, 

Schultheater-AG

2012

 

Frühlings Erwachen nach Frank Wedekind, 

Schultheater-AG

2014

 

Ulysses auf dem Flaschenfloß von Gilad Evron, Szenische Lesung, Nestroyhof Hamakom Wien

2015

 

Nichts nach Janne Teller, 

Max Reinhardt Seminar und TACT Festival Triest

2015

 

Traum ein Leben Collage von Simon Dworaczek, 

Thalhof Reichenau und MuTH Wien

2015

 

1948 von Noya Lancet, 
Szenische Lesung, Nestroyhof Hamakom Wien

2016

 

 

 

'Lenz' nach Georg Büchner,

Vordiplom-Inszenierung Max Reinhardt Seminar, Probebühne Theater in der Josefstadt und Theater Meggenhofen

2016

 

Dichtung statt Dynamit von Sophie Nikolitsch, 
Szenische Lesung, Schauspielhaus Wien

2016

 

Weltbildorgasmus von Manuel Werner Bräuer,

Szenische Lesung, Schauspielhaus Wien

2016

 

 

 

Sing doch mal! Hörspielcollage von Simon Dworaczek,

Zusammenarbeit des Max Reinhardt Seminars, des Österreichischen Rundfunks und der Stotterselbsthilfe Wien - ausgestrahlt auf Ö1

2016

 

Frei heraus! Ein Stotterstück von Simon Dworaczek, 
Diplom-Inszenierung, Max Reinhardt Seminar Wien

 2017  Nanjing. The Future von Gornaya, Uraufführung, Volkstheater Wien 

 

                Simon Dworaczek
   
Download
Lebenslauf Simon Dworaczek
Lebenslauf Simon Dworaczek .pdf
Adobe Acrobat Dokument 656.3 KB